Externer Sicherheitsbeauftragter (SiBe)

Der Arbeitgeber ist für die Arbeitssicherheit und den Gesundheitsschutz in seinem Betrieb verantwortlich. Wer bei der Förderung von Sicherheit und Gesundheit am Arbeitsplatz Erfolg haben will, muss überlegt und gezielt nach einem durchdachten Sicherheitssystem (siehe Sicherheitskonzepte) vorgehen. Im Einzelnen muss der Arbeitgeber insbesondere die Zuständigkeiten für Arbeitssicherheit und Gesundheitsschutz in seinem Betrieb regeln und wenn nötig besondere Aufgaben an geeignete Arbeitnehmende übertragen oder Spezialisten der Arbeitssicherheit (ASA) beiziehen, wenn es zum Schutz der Gesundheit der Arbeitnehmenden und für ihre Sicherheit erforderlich ist.So z. B. für die Gefahrenermittlung und Risikoanalyse im Betrieb, wenn dem Arbeitgeber die entsprechenden Kenntnisse fehlen. Im Betrieb stehen oft keine geeigneten Personen zur Verfügung oder sie sind durch die Auslastung in anderen Tätigkeiten des Tagesgeschäfts nicht in der Lage, den gestellten Anforderungen nachzukommen. Diesem Umstand lässt sich durch den Beizug einer externen Sicherheitsingenieur, eines ASA-Spezialisten begegnen.

Als externer SiBe, resp. als ASA-Spezialisten (Sicherheitsingenieur EgV) können wir die folgende Tätigkeiten übernehmen:

  • Unterstützung bei der Definition von Sicherheitszielen
  • Mithilfe beim Aufbau einer Sicherheitsorganisation
  • Regelmässige Ausbildung und Instruktion der Mitarbeiter
  • Aufstellen von erforderlichen Sicherheitsregeln für
    • das Tragen der persönlichen Schutzausrüstung;
    • die Instandhaltung von Arbeitsmitteln
    • den Umgang mit Gefahrstoffen
    • die Alleinarbeit
    • Beschaffung von Dienstleistungen
    • Beschaffung von Maschinen und Anlagen
  • Durchführung der Gefährdungsermittlung / Risikobeurteilung / Risikoabschätzung
  • Systematische Planung von Verfolgung der Sicherheitsmassnahmen
  • Aufbau und Pflege der Notfallorganisation
  • Sicherstellung der Mitwirkung von Arbeitnehmern
  • Berücksichtigung des Gesundheitsschutzes (Absenzenmanagement)
  • Durchführung von Kontrollen und Audits
  • Erstellen von Sicherheitsberichte für die Geschäftsleitung