Integrierte Arbeitssicherheitsmanagementsysteme

Verbindung von ISO 9001 mit dem 10-Punkte-EKAS der Richtlinie 6508

Arbeitssicherheit und Gesundheitsschutz werden in der Schweiz gemäss dem ASA (Arbeitsärzte und andere Spezialisten der Sicherheit) – Konzept der EKAS umgesetzt. Das Konzept umfasst 10 Punkte gemäss nachfolgendem Plakat und kann unter folgendem Link abgerufen werden: 10-Punkte-EKAS-System
In Betrieben, die bereits über ein Qualitätsmanagementsystem verfügen ist es sinnvoll, dass ein ASA – Konzept in das vorhandene Managementsystem integriert wird. Welche Zusammenhänge zwischen ISO 9001 und ASA – Konzept bestehen, sind in der nachfolgenden Korrelationsmatrix dargestellt.. (Link)

Unsere Dienstleistungen

  • Unterstützung bei Aufbau und Integration der Systeme
  • Aufrechterhaltung des Systems als Qualitätsleiter /Sicherheitsbeauftragter (SiBe)
  • Schulung und Umsetzung der Gesamtsystematik